top of page

Fr., 19. Jan.

|

Münchweiler an der Rodalb

Der klimafreundliche Garten – so geht’s!

Heike Boomgaarden und Werner Ollig geben in höchst unterhaltsamer Weise unzählige Praxis-Tipps für einen klimafreundlichen Garten wie • Regenwasser im Winter sammeln und ganz einfach in den Garten leiten, • selbst kompostieren, • „Steinwüsten“ entsiegeln und artenreich umgestalten, • Lebensräume für

Der klimafreundliche Garten – so geht’s!
Der klimafreundliche Garten – so geht’s!

Zeit & Ort

19. Jan. 2024, 19:00 – 21:30

Münchweiler an der Rodalb, Hanauer Str. 4, 66981 Münchweiler an der Rodalb, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir alle sind von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen und können die Veränderungen in unserem Leben spüren in Form von Starkregenereignissen, Überschwemmungen, Hagelschäden, sehr heiße Sommer, Dürre und Wassermangel. Darüber hinaus beobachten wir seit Jahren einen dramatischen Rückgang der Artenvielfalt, der immer schneller voranschreitet.

Das alles hat Auswirkungen auf die Natur, die Böden, das Klima, unsere Gesundheit, unser Wohnumfeld und unsere Gärten. Wie sehen die Gärten, wie sehen unsere Gemeinden und Städte der Zukunft aus?

Das Gute vorweg: in Deutschland gibt es rund 1 Mio. Hektar Gärten, ein riesiges Potential, in dem jeder Einzelne etwas für das Klima, für die Umwelt und die Artenvielfalt tun kann!

Heike Boomgaarden und Werner Ollig geben in höchst unterhaltsamer Weise unzählige Praxis-Tipps für einen klimafreundlichen Garten wie

• Regenwasser im Winter sammeln und ganz einfach in den Garten leiten,

• selbst kompostieren,

• „Steinwüsten“ entsiegeln und artenreich umgestalten,

• Lebensräume für Insekten + Tiere schaffen,

• schattierende + klimatisierende Bäume in den Rasen setzen und viele mehr.

Es gibt viele Anregungen, die jeder schnell + einfach und vor allen Dingen mit großer Freude im eigenen Garten umsetzen kann.

Die beiden Referenten verstehen es, ihre Zuhörer für Natur-, Klima- und Umweltschutz zu begeistern. Denn mit ihrem eigenen Enthusiasmus öffnen sie auch den Blick darauf, was wir für ein besseres Klima und mehr Artenvielfalt in unseren Städten und Dörfern tun können.

Denn eins ist sicher: Thujahecken, große Rasenflächen und Steinwüsten sind die zukünftigen Klimaverlierer. Gestalten auch Sie Ihren Garten zu einem vielfältig-bunten und klimagerechten Paradies und geben der Natur wieder ein Stück zurück und werden Sie so zu einem aktiven Gestalter der Zukunft!

Denn jeder kann etwas Gutes tun – im eigenen Garten! Und zwar genau jetzt!

Anschließend Signierstunde und Buchvorstellung der Neuerscheinung „Der klimafreundliche Garten – so geht es“ von Heike Boomgaarden & Werner Ollig.

Referenten:

Heike Boomgaarden, Gartenbauingenieurin, Gartenexpertin bei ARD und SWR, Buchautorin

Werner Ollig Dipl.-Ing. Agrar, Leiter der Gartenakademie RLP a. D., Buchautor

Vortrag am 19. Januar 2024 um 19 Uhr im Bürgerhaus in Münchweiler, Hanauer Straße.

Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page